Weihnachtsgottesdienste in Köln trotz Lockdown: Kölns Stadt- und Domdechant Robert Kleine auf Radio Köln

16. Dezember 2020; ksd

Köln. Deutschland befindet sich zum zweiten Mal im Lockdown. Anders als in anderen Bundesländern sind die katholischen Gottesdienste in NRW nicht abgesagt (Stand: 16. Dezember 2020). Der Kölner Stadt- und Domdechant Msgr. Robert Kleine erklärt im Beitrag auf Radio Köln, wie trotz Corona-Pandemie Weihnachten auch in der Kirche gefeiert werden kann. Und er berichtet davon, was ihm besonders nahegeht in dieser Zeit, in der so viele Menschen um ihre Existenz bangen und kämpfen.

 

Zurück