Erzbistum Köln

Kölner Krippen

Die Krippen in den Kirchen Kölns stellen auf vielfältige Weise die Geburt Jesu dar. Sie sind in der Regel bis zum Dreikönigstag, dem 6. Januar, in den Kirchen zu sehen.

Denn die Verehrung des Gottessohnes Jesus durch die Weisen aus dem Morgenland hat gerade in Köln einen hohen Stellenwert. Werden die Gebeine der drei Heiligen doch im Kölner Dom seit über 850 Jahren verehrt.

Hier finden Sie eine Übersicht über die Krippen in den katholischen Kirchen Kölns mit den Besichtigungszeiten der jeweiligen Kirche.

Bitte beachten Sie, dass nicht alle Krippen bereits zu Beginn der Adventszeit aufgestellt werden und bis zum Dreikönigstag immer wieder ergänzt werden können.

 

Übersicht Kölner Krippen 2019 hier als PDF herunterladen.

 

Stadtdekanat Köln