#OutInChurch: Foto-Ausstellung und Veranstaltungsreihe im DOMFORUM

26. März 2024; ksd

 

Köln. „Gut. Katholisch. Queer. Für eine Kirche ohne Angst“ ist der Titel einer Foto-Ausstellung mit den Werken von Martin Niekämper, die der Fotograf im Rahmen der Initiative „ Out in Church“ geschaffen hatte. Im Januar 2022 haben sich unter #OutInChurch 125 Menschen, die haupt- oder ehrenamtlich in der katholischen Kirche tätig sind, als lesbisch, schwul, bisexuell, transgender, intergeschlechtlich oder nichtbinär in der Öffentlichkeit gezeigt. Daraus entstanden ein Manifest und eine Bewegung für ein Ende der Diskriminierung und Ausgrenzung queerer Menschen in der Kirche sowie ein viel beachteter und mehrfach preisgekrönter Dokumentarfilm. Vom 22. April bis 5. Mai werden im Kölner  DOMFORUM Porträts von Martin Niekämper gezeigt. Dazu gibt es ein vielfältiges Begleitprogramm. Die Initiative ging vom Katholikenausschuss in der Stadt Köln aus. Zu den zahlreichen Kooperationspartnern der Veranstaltungsreihe gehört auch das Stadtdekanat Köln.

Eröffnet wird die Ausstellung am Montag, 22. April, um 17.30 Uhr. Zur Begrüßung wird Kölns Stadtdechant Msgr. Robert Kleine sprechen. Anschließend gibt es weitere Worte von Max Rudloff für die Veranstalter und Tobias Kanngießer als Porträtiertem. Frank Dürrach von der Fotoakademie Köln wird dann im Gespräch mit Martin Niekämper eine Einordnung aus fotografischer Sicht vornehmen.

 

Die weiteren Termine:

 

Dienstag, 23. April:

17.30 Uhr

Spiritualität im Gespräch: „Du liebst alles, was ist“

Markus Roentgen und Dr. Rainer Will

 

19.30 Uhr

das thema: „Leben – Liebe – Vielfalt: Die Sexualität des Menschen und die Bibel“

Professor Dr. Thomas Hieke

 

Donnerstag, 25. April:

Ab 14 Uhr

Führung durch die Ausstellung und Möglichkeit zum Gespräch mit Martin Niekämper

 

19 Uhr

Podiumsdiskussion: Wünsche und Erwartungen an die Kirche

 

Montag, 29. April:

17.30 Uhr

Vorführung der beiden Dokumentarfilme Out in Church I und II

 

Donnerstag, 2. Mai:

Ab 14 Uhr

Führung durch die Ausstellung und Möglichkeit zum Gespräch mit Martin Niekämper

 

19.30 Uhr

Podiumsdiskussion: Zwei Jahre nach #OutInChurch: Hat sich was verändert?

Unter anderem mit Rainer Teuber, Pressesprecher von #OutinChurch; den beiden Porträtierten Marie Kortenbusch und Monika Schmelter Bruno Schrage vom Diözesancaritasverband Köln, Florian Wallot, LSBTI+-Pastoral im Erzbistum Köln, und Christian Ansorge, #OutInChurch-Diözesangruppe Köln

 

Kooperationspartner:

Katholikenausschuss in der Stadt Köln

Katholisches Stadtdekanat Köln

DOMFORUM

Katholisches Bildungswerk Köln

#OutInChurch

Caritasverband für die Stadt Köln

IN VIA Köln

Aktion Neue Nachbarn im Erzbistum Köln

Sozialdienst Katholischer Frauen

FamilienForum Köln

Sozialdienst Katholischer Männer Köln

Katholische Jugendagentur in Köln und Rhein-Erft

 

Hier gibt es den (vorläufigen) Flyer zum Download.

 

www.domforum.de

 

www.outinchurch.de

 

www.niekaemper-fotografie.com

 

Zurück